Arien
Duos...
Opern
Kantaten
Komponisten
Switch to English

Arie: Ich lade gern mir Gäste ein...Chacun à son goût

Komponist: Strauss Johann

Oper: Die Fledermaus

Rolle: Orlofsky (Mezzo)

Kostenlose Partituren herunterladen: "Ich lade gern mir Gäste ein...Chacun à son goût" PDF
Ich lade gern mir Gäste ein,
Man lebt bei mir recht fein,
Man unterhält sich, wie man mag
Oft bis zum hellen Tag.
Zwar langweil ich mich stets dabei,
Was man auch treibt und spricht;
Indes, was mir als Wirt steht frei,
Duld ich bei Gästen nicht!
Und sehe ich, es ennuyiert
Sich jemand hier bei mir,
So pack ich ihn ganz ungeniert,
Werf ihn hinaus zur Tür.
Und fragen Sie, ich bitte
Warum ich das denn tu?
S ist mal bei mir so Sitte,
Chacun à  son gout!

Wenn ich mit andern sitz beim Wein
Und Flasch um Flasche leer,
Muss jeder mit mir durstig sein,
Sonst werde grob ich sehr.
Und schenke Glas um Glas ich ein,
Duld ich nicht Widerspruch;
Nicht leiden kann ichs wenn sie schrein:
Ich will nicht, hab genug!
Wer mir beim Trinken nicht pariert,
Sich zieret wie ein Tropf,
Dem werfe ich ganz ungeniert,
Die Flasche an den Kopf.
Und fragen Sie, ich bitte,
Warum ich das denn tu?
S ist mal bei mir so Sitte
Chacun à  son goût!
Solo dal brando. Goffredo. Rinaldo. HändelDeh! non dir, che molle amante. Ottone. Ottone. HändelL'amour est un oiseau rebelle (Habanera). Carmen. Carmen. BizetAh, si, morrò, e allor potrò. Admeto. Admeto. HändelArma lo sguardo d'un dolce dardo. Matilde. Lotario. HändelLes filles de la rochelle. Chevrette. La grand'tante. MassenetContro un cor che accende amore. Rosina. Il barbiere di Siviglia. RossiniNon san quant'io nel petto… Non vo' quel vecchio. Giulietta di Kelbar. Un giorno di regno. VerdiIn sì barbara sciagura. Arsace. Semiramide. RossiniSpero placare quel caro volto. Fraarte. Radamisto. Händel